Menu
Menü
X

Wir gratulieren Carolin Raschke zum Bachelorabschluss!

Ev. Kirche Reisen
Wir gratulieren Carolin Raschke zum Bachelorabschluss!

Unsere Chorleiterin Carolin Raschke hat im April erfolgreich ihren Studiengang Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg absolviert. Über ihren Abschluss „Bachelor of Music“ kann sie sich mit Recht freuen und stolz ihr Zeugnis in Händen halten. Mit ihr freut sich der Kirchenvorstand und gratuliert ganz herzlich!

Die Ausbildung von Kirchenmusiker*innen gliedert sich in vier Stufen: Die D- und C-Prüfung legen nebenamtliche Organist*innen ab, die B-Prüfung bildet den Abschluss eines kirchenmusikalischen Bachelor-Studiums und die A-Prüfung beendet den Master-Studiengang Kirchenmusik.

Carolin Raschke kennt keine Ausbildungspausen: Direkt nach dem Abitur 2016 hat sie ihren Bachelor begonnen und auch das Masterstudium schließt nun nahtlos an – die erste Woche sogar noch ohne offizielle Zulassung, auch hier hat Corona den Studierenden die Pläne durcheinandergewirbelt und für einige Spannung gesorgt. Können die Prüfungen stattfinden? Darf der Hochschulchor überhaupt singen, damit die Prüfung in Chorleitung abgelegt werden kann? Und wie funktioniert das mit Maske und Trennwänden zwischen den einzelnen Sänger*innen?

Schlussendlich hat unsere junge Chorleiterin ihre Prüfungen alle gemeistert. Hierbei musste sie sieben Module mit 25 Einzelfächern abdecken:

1. Instrumentalfächer: Orgel, Orgelimprovisation und Gemeindebegleitung, Klavier

2. Kantoraler Bereich: Chor- und Orchesterleitung, Gesang, Partiturspiel, Kinderchorleitung

3. Musiktheorie und tonsatzpraktische Fächer: Musiktheorie, Hörerziehung, Generalbass

4. Popularmusik: Pop- und Jazzpiano, Orgelimprovisation und Gemeindebegleitung (Popularmusik)

5. Theologie und Gemeindepädagogik: Theologische Grundlagen, Liturgik, Liturgisches Singen und Sprechen, Hymnologie, Musizieren in der Gemeinde

6. Musikwissenschaft: Musikgeschichte, Instrumentenkunde, Orgelkunde und Akustik, Literatur- und Stilkunde der Orgel, Bachelorarbeit

7. Wahlpflichtbereich: Trompete, Methodik des Orgelunterrichtes, Popgesang

Mit ihrer Bachelorarbeit über das Thema „Inklusion von Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung in der Chorarbeit für Erwachsene“ konnte sie sogar die Bestnote „1,0 mit Auszeichnung“ erreichen. Die Arbeit kann bei Interesse über diesen Link https://www.hfk-heidelberg.de/hochschule/veroeffentlichungen/ online gelesen werden.

Jetzt fehlt nur noch die Möglichkeit, aktiv als frischgebackene „B-Musikerin“ mit unseren Sänger*innen des Kirchenchors durchzustarten.

Wir wünschen Carolin Raschke alles Gute für den aufbauenden Studiengang und freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Einführungsgottesdienst von unserer neuen Chorleiterin Carolin Raschke

Ev. Kirchengemeinde Reisen

Carolin Raschke wurde am 3. November in einem feierlichen Festgottesdienst in ihr Amt als Chorleitern in unserer Kirchengemeinde eingeführt. Der Kirchenchor Reisen und der gemischte Chor SKG Ober-Mumbach sowie unser Organist Helmut Kadel haben den Einführungsgottesdienst musikalisch begleitet. Frau Gisela Eckert, Sprecherin des Kirchenchors Reisen, und Frau Daniela Dörsam, Vertreterin des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde Reisen, haben mit Blumen und einem Geschenk Carolin Raschke zu ihrer Einführung gratuliert. 

Die Kirchengemeinde Reisen freut sich, Carolin Raschke, eine talentierte Kirchenmusikerin für die Leitung des Kirchenchors Reisen gewonnen zu haben.

Wir wünschen unserer neuen Chorleiterin bei der Ausübung ihres Amtes Gottes reichen Segen.

top